In Zusammenarbeit mit der Organisation TREEDAY aus Wien sorgen wir dafür, dass an jedem Tag des Jahres ein neuer Baum gepflanzt wird. Also 365 neue Bäume pro Jahr. 

So leisten wir unseren Beitrag zum Klimaschutz.

TREEDAY arbeitet zusammen mit der gemeinnützigen Stiftung "Green Ethiopia". Diese schweizerische Stiftung setzt sich mit Aufforstungsprojekten in Äthiopien für den Kampf gegen die Erosion und Desertifikation ein.

TREEDAY Aufforstung Bäume pflanzen

© Bild: Treeday.net 

Zur Aufforstung finanziert die Stiftung Green Ethiopia Baumschulen und forstet in enger Zusammenarbeit mit Frauen- und Bauerngenossenschaften erodierte Berghänge und Hügel mit einheimischen Sorten auf. Diese Aufforstungsprojekte werden laufend von ZEWO zertifiziert und vor Ort von MoFECC (Ministry of Forestry, Environment and Climate Change) kontrolliert.

Aufforstung Projekt Äthiopien

Aufforstung Bewoodz Treeday Stiftung Green Ethipia

© Green Ethiopia – Baumschule einer Frauengruppe, Mai 2019

 

Hier noch interessante Links zum Thema Aufforstung:

> Aufforstungsrekord in Äthiopien: spiegel.de.

> Die Frauen hinter der Aufforstung: ecosia.org.

> Wie Bäume das Klima beenden können: ETH Zürich.

> Welche Aufforstungsprojekte man noch unterstützen kann: TREEDAY Blog

 

Aufforstung Wälder Klimaschutz Bäume pflanzen

Laut Berechnung der Universität für Bodenkultur Wien kann ein europäischer Baum in 60 Jahren Lebenszeit, ein Baum in der Sahel-Zone in 80 Jahren durchschnittlich 0,08 kg Co2 pro Tag speichern. Umgerechnet sind das pro Baum pro Jahr ca. 30kg Co2. Mehr dazu hier!